2015 Vorbei

Das Jahr nähert sich dem Ende, eins von sechs Kindern schläft, Raclette ist verspeist, wir schauen Kevin Alleine in New York (Familientradition), Frau Hitze und ich inhalieren und Nasenduschen abwechselnd (Familientradition, krank sein in den Ferien), Zeit Bilanz zu ziehen.

Was hat uns also 2015 gebracht?

Nun, meiner Frau Rheuma und uns als Familie dementsprechend den Umgang mit einer chronischen Krankheit.

Mir brachte der August eine komplett neue Jobperspektive, etwas mit Zukunft und vor allem eine die komplett ab ist von dem was ich die letzten 13 Jahre Hauptberuflich gemacht habe. Ich bin kein Programmierer mehr, ich bin jetzt Lehrer. Genial.

Nun der Rest des Jahres war nicht minder aufregend – Dahme an Pfingsten, Dahme im Sommer, jede Menge Geburtstage, wenig Zeit zu bloggen (ausser für 3dDinge.de und dass dann in letzter Zeit wegen BQ nur noch sehr wenig)

Die 100 Bücher die ich mir vorgenommen habe hab ich leider massiv unterschossen – gerade mal 49 inkl. jeder Menge ReReads. Na mal sehen was 2016 mir in dieser Hinsicht bringt.

Dank der geliebten Ehefrau habe ich zu Weihnachten eine Weber Grillbibel bekommen und werde meine BBQ Level von Noob verbrennt Fleisch zu Holzchipsräuchermeister anzuheben.

3DPS Berlin

3DPS Berlin

Einen Trip nach Berlin zur 3D PrintShow für ALL3DP und die 3D Printing Association.

Massimo und ich

Massimo und ich

Mein erster Ausflug zu Casa Jasmina und dem FabLab Turin.

Tom, Alberto und ich

Tom, Alberto und ich

Einen Ausflug nach Madrid zu BQ.

Nils im Computerspielemuseum

Nils im Computerspielemuseum

Und zum Schluss noch ein Trip nach Berlin zur Online Educa.

Die Weihnachtszeit verbrachten wir entspannt bei den Großeltern in Eichenau und danach mit meinen Schwiegereltern bei uns – wo wir uns seit dem eingeigelt haben um unsere Schnupfennasen (pünktlich zum neuen Jahr) auskurieren.

Was wird uns 2016 bringen?

Meine erste Make Munich (16/17 Januar) als Aussteller und Workshop Leiter im Januar. Für den Zweck haben die Kinder und ich die letzten zwei Tage PrintBot um PrintBot zusammengebaut. Das praktische an der Menge an Kindern – man hat immer genug Betatester.

Zelda Hitze, vsl. im April und damit Kind Nummer 7 und die Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten. Achievement unlocked würde ich sagen 😉

Ich wünsche euch jedenfalls einen guten Rutsch und ein frohes Neues!