Zum aus der Haut fahren ...

Samstag, 30. Juli 2011

Papa sitzt auf der Treppe, nicht der stillen sondern auf der zum 2ten Stock, und passt auf das der Ben nicht aufsteht und der Tom nicht alle zwei Sekunden einen neuen Grund erfindet um aufzustehen.

Weil Ben jetzt aus dem Bett kommt. Und will. Und daher ist Feierabend im Moment erst nach 20:30 ... und das KOTZT MICH SO AN!

Merke:

Ein Bier im Kühlschrank und meine Couch sind ein guter Anreiz, aber nach dem dritten Tag in Folge hätte ich echt lieber eine Nanny. 


Kinder wie die Zeit vergeht

Donnerstag, 28. Juli 2011

Genauer: Zoe, wie die Zeit vorbei raste!

Jetzt bist du beinahe sieben. Oh mein Gott, du wirst wirklich SIEBEN!

Sieben, das heißt sieben Jahre Vaterschaft.

Das heißt Sieben Jahre Gefühlschaos, von Himmel hoch jauchzend, über wütend, über lachend, über weinend, über besorgt und das alles rund um die Uhr, das ganze Jahr hindurch.


"Kinder wie die Zeit vergeht" vollständig lesen


"national befreite Zonen"?!?

Mittwoch, 27. Juli 2011

Lieber Thilo Sarrazin, Lieber Herr Broder und ganz gemein gesprochen, sehr geehrte Damen und Herren Brauner Abschaum ...

es gibt hier keine "national befreiten NoGo Areas" sondern in erster Linie nur Intelligenzbefreite Menschen denen leider auch noch eine Bühne gegeben wird um sich selbst darzustellen und aus der theoretischen Dummheit anderer (warum das nicht so ist gleich) Kapital zu schlagen.

Ich sage "theoretische Dummheit", weil glücklicherweise die Mitgliederzahlen, das Ansehen und der Respekt der rechts gerichteten Parteien immer mehr schwinden.

Und zwar völlig zu Recht, wer solchen Hirnfick verzapft, der gehört nicht ins Fernsehen, der gehört schlicht in den Ruhestand. Da kann er dann pöbeln so viel er will, auf alte Säcke die viel pöbeln hört nämlich eh keiner mehr.

Genialer Artikel zu dem Thema Sarrazin und seine Selbstdarstellung im TAZ Blog von Heiko Werning:
http://blogs.taz.de/reptilienfonds/2011/07/26/thilo_geh_doch_nach_oslo


Lange nichts mit Zombies

Dienstag, 26. Juli 2011

Wer ein bisschen Zeit totschlagen will/muss/kann, Zombies & Dude


Play free games at Kongregate


G+ Live Stream

Montag, 25. Juli 2011

Was ich an G+ noch so geil finde, und das entspricht der Goldgräberstimmung auf Twitter am Anfang, sind die vielen Tools die rund um G+ entstehen. 

Ob wohl noch keine öffentliche API zur Verfügung steht gibt es bereits eine große Menge an selbstgestrickten Lösungen um die +1, die Posts und und und aus G+ raus in das restliche Netz zu tragen.

Daher hier mal mein öffentlicher Stream:

Ich überlege noch immer ob ich nicht via RSS die Beiträge ex- und hier importieren sollte. Was meint ihr? To much Noise? 


(Seite 1 von 4, insgesamt 16 Einträge) » nächste Seite