01.10, 02.10. und 03.10.2018

Montag, Schule, meh früh aufstehen.

Es hat geschüttet aus Kübeln.

Ich bin plitschnass nach Hause und hab erstmal geduscht und mich umgezogen.

Zum Abholen von Anton war es glücklicherweise wieder trocken. Brrr.

Frau H. hatte sich was kreatives überlegt und es wurden Cake Pops verziert.

Malathon von Magabotato, ich hab mit dem Teddy angefangen den ich mir via der Heroquest Gruppe auf FB bestellt habe. 10 Euro plus Versand, aber ein sehr cooles Model. War es also definitiv wert.

Dienstag, Schule, och nö aufstehen.

Großeinkauf, aber wenigstens hat es nicht geregnet, juhu.

Zoe hatte lange Schule und danach einen Kiefernorthopädentermin zur Kontrolle.

Frau H. kreativer Herbstplan waren – Brottüten, Wassermalfarben und Kerzen.

Tag zwei des Malathon – und das Lava Loch im Dungeon bemalt.

Und zig Ideen für neue Sachen. Gnah!

Heute dann Mittwoch

Tag der Einheit. Also Tag ohne den es uns nicht gäbe so als Paar.

Frühstück mit selbstgebackenem Brötchen und Rosinenbrötchen von Frau H.

Den Rest des Tages hat Frau H. dann in der Küche verbracht, gebacken und gekocht für Ihren Geburtstag am Freitag.

Emil war dann spontan noch bei seinem neuen Schulfreund um die Ecke, Tom und Ben kränkeln ein bisschen vor sich hin.