03.06.2018

Rückreise. Überlebt. Nuff said :)

Just kidding.

Nach zwei tollen Wochen am Meer sind wir heute morgen um 00:20 Uhr (halbwegs) sicher in Dachau gelandet.

Nachdem wir gemütlich gefrühstückt hatten sind wir noch einmal ins Wasser, haben aufgeräumt, gewischt und geräumt und sind um 14:30 nach Oldenburg (zwei Taxen, aua) um dann 18 Uhr in HH in den ICE zu steigen. Der Umstieg hat, wie immer, hervorragend funktioniert und Papa rannte um den im Kühlschrank vergessenen Proviant zu ersetzen. Danke Spar Express! Immerhin hatten wir an die Baguettes von Frau Hitze gedacht und so waren alle gut versorgt.

Reiseproviant

Reiseproviant

(Lange ereignislose aber furchtbar anstrengende ICE Reise einfügen)

Zu Hause angekommen haben wir alle ins Bett verfrachtet so gut es denn ging, noch ein bisschen geräumt und gewischt und sind selbst ins Bett gefallen. Den Sonntag haben wir mit Frühstücken, geschätzt sieben Millionen Maschinen Wäsche, Wischen und Putzen, sowie einer Runder Freibad verbracht und gucken jetzt Tatort.

Zum Abschluss noch ein paar Meerfotos.