04.05, 05.05 und 06.05.2019

Samstag

Erster Morgen ohne Mama und Lilou.

Einkaufen ohne Lilou und mit dem Rad, auch mal ganz entspannt. Frühstück, Descent spielen, Star Wars Episode IV gucken.


Descent hat sich eine Weile gezogen. Wir sind erst in Abenteuer zwei, mit den Riesen und Kinder und die Sorte Brettspiel ziiiiieht sich wirklich.

Noah und ich sind zwischendurch noch zu Lidl geflitzt und haben ein paar Kleinigkeiten geholt.

Abends haben wir dann Venom und die Kleinen den Sandmann Film geschaut.

Ich hab dann Abends X-Com gespielt.

Sonntag

Zweiter Tag ohne Mama. Wach um 6:50 Uhr, mimimi

Frühstück neben dem Descent Spiel, gut dass man unseren Esstisch ausziehen kann.

Danach kam Oma und Anton, Zelda, Ben, Zoe und Noah waren schwimmen, während Tom und Emil ein bisschen ferngesehen haben und ich in Ruhe einen Moment Orcs must die am PC von Noah zocken konnte.

Mittags war Mama schon wieder da und wurde freudig begrüsst.

Von da aus ging es wieder direkt in den Alltag leider, mit Koffer auspacken, Wäsche und Co. Nachdem die Kids meinen Star Wars Kuchen gekillt haben, haben sie Episode II geschaut. Soviel dann zum SW Marathon, gerade mal drei Filme haben wir geschafft.

Abends haben wir gegrillt. Anton hat mir geholfen und ist durch den Garten geflitzt.

Jeanine und ich haben Venom geschaut. Jetzt hat ihn dann endlich jeder gesehen ^_^ Ein bisschen gruselig aber auch lustig.

Montag

Erster „regulärer“ Wochenanfang im Büro.

Tom hatte wieder echte Schwierigkeiten aus dem Bett zu kommen leider.

Viel zu tun mit Einlesen, Kapieren wer was macht, Verstehen wer wer ist, Meeting zu PimCore Projekten (wir suchen übrigens!), Verstehen was wir für Develey machen (unter anderem Tabasco ^_^), die Teams verstehen, usw

Ich hatte viel Spass dabei einen nach dem anderen Kollegen mit „Acht Kinder“ zu erschrecken ;)

Zeitig heim, Kinder ins Bett, jetzt bloggen und gleich ins Bett fallen.