Mastodon
ein Blog

100 Posts mit Posterous

Und ich bin immer noch total zufrieden mit dem System. Gerade vom iPhone aus einfach, schnell und gleich in Twitter und Co.

Bei 100 Posts sind inzwischen über 5000 Hits zusammengekommen, für ein Hobbyblog keine schlechte Bilanz in einem viertel Jahr seit meinem ersten Post zum DevDusk (http://kojote.posterous.com/ok-ihr-habt-mich-uberredet) 

Was mir eben besonders gefällt: fünf Fotos auf dem iPhone auswählen, senden an post@posterous.com, Text dazu und ich muss mich weder einloggen, noch Fotos hochladen, noch resizen, noch auf Flickr laden und so weiter. 

Und das eigene Blog bleibt, dank RSS Aggregator, auch nicht auf der Strecke. 

In diesem Sinne, danke liebes Posterous. Weiter so.

http://maketecheasier.com/ten-tips-to-get-the-most-out-of-posterous/2009/07/17

Permalink

| Leave a comment  »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.