13.04., 14.04. und 15.04.2019

Ferienanfang. Tirili! Zwei Wochen kein früh Aufstehen, keine Brotzeiten, niemanden zum Bus hetzen. Hachz

Samstag


Der Samstag mit seinen üblichen Einkaufstouren. Nichts besonderes. Tom hat bei einem Freund übernachtet, ein Freund von Noah war da und ich hab endlich Win 10 installieren können auf Noahs PC, dank dem Bootbaren USB Stick eines Nachbarn. Pizza von Frau Hitze und sonst nichts Interessantes.

Mit dem Sohn dann eine Runde Half Life Death Match gespielt – war lustig.

Achso ja, letzte Folge KuDamm 56 geguckt. Krasser Stoff.

Sonntag

Frühstück as usual, Spielplatz und so, bisschen putzen, bisschen streiten, bisschen spazieren. The usual. Kekse und Kuchen von Noahs Geburtstag vertilgt. Abends Schnitzel und Spargel für uns, Kartoffelecken für die Kids.

Mit Frau Hitze dann Grindelwalds Verbrechen noch mal auf Englisch angefangen aber ständig eingepennt dabei und ins Bett geschickt worden.

HPMOR zur Hälfte durch gelesen.

Montag

Früh aufgestanden aber wenigstens nicht um 5:45 Uhr, wie sonst.

Frühstück eher so wie jeder wollte, ich hab währenddessen ein bisschen gearbeitet. Lilou ist eine Quarktasche heute. Mittags mit Noah zum Kindergarten gefahren, längere Zeiten für Anton unterschrieben und Noah hat sich um sein Schulpraktikum gekümmert.

Danach ist Noah für Zeldas Geburtstag morgen ein paar Kleinigkeiten einkaufen gefahren und ich hab Bahntickets nach Nürnberg besorgt. Wir wollen nämlich mit Zelda in den Playmobil Funpark an ihrem dritten Geburtstag. Yay.

Leider sind damit, Noahs Geburtstag (Lasertag plus PC) plus den beiden Fahrten Pfingsten und Ostern dann auch die finanziellen Reserven ausgeschöpft. Nun ja, man lebt nur einmal (TM) usw etc

Den Nachmittag verbrachten die Kids zwischen draußen, Spielzeit sammeln und drinnen, Spielzeit abzocken und wir Großen mit vorbereiten, packen und arbeiten.

Morgen um sechs müssen wir dann nämlich los, damit wir pünktlich in Zirndorf ankommen. Dekoriert ist ja noch von Noahs Geburtstag :)