17.04. und 18.04.2019

Mittwoch

Schlumpertag inkl. Homeoffice nach dem Ausflug in den Playmobil Funpark.

Bisschen einkaufen am Markt und eine Rolltreppe gesehen in der freien Wildbahn, bisschen Frühstück, bisschen Erdbeeren und ein kurzer Trip ins Gewerbegebiet inkl. Whopper. Ein bisschen weiter eine Reihe betrüblicher Ereignisse geschaut (also die Kinder). Ein bisschen Fahrrad vom Bahnhof abgeholt und festgestellt dass ich den Schlüssel vergessen hatte, woraufhin Tom und Ben ihn mir von zu Hause aus gebracht haben (Danke Jungs).

Ganz viel gesammelte Spielzeit abgebaut.

Ganz wenig mit den Kindern draußen gewesen.

Bisschen Rest von Grindelwalds Verbrechen geschaut.

Ganz viel vollgespuckte Bettwäsche gewaschen Nachts und danach ganz viel Anton betreut und eine Spuckschüssel ausgewaschen.

Nun ja.

Donnerstag

Lockeres Frühstück und immerhin erst mit Lilou beglückt worden nach sieben Uhr, nachdem Anton irgendwann endlich eingeschlafen ist.

Verblüffend gut rausgekommen morgens und meine Routinen erledigt.

Die Kinder haben den Rest ihrer Spielzeit vernichtet, Lemony Snicket zu Ende geschaut und ich hab meinen letzten Arbeitstag vor dem Resturlaub hinter mich gebracht bei Pharma4u.

Ausserdem mit dem Gießer telefoniert, wegen der restlichen Hurly und die Pulveraffen Figuren und mit dem Modellierer gesprochen und leider wurde mein Event Ende Mai abgesagt, insofern muss ich gucken wo das Geld für unseren Herbsturlaub sonst herkommt. 1st World Problems, ich weiß.

Im 1sten Stock geputzt. Zum Mittag gab es Nuggets und Pommes. Frau H. und Zoe waren Schwimmen und die Kleinen draußen.

Ausserdem Wizards Unite sidegeloadet.

Fad, weil in DE noch nichts gefunden werden kann

Anton geht es definitiv besser. Juhu!

Jetzt Knoblauchecken und mal gucken was die Nacht so bringt.