25.11-28.11.2019

-Tja nun – die letzten Tage brechen an, vom erzwungenen „Urlaub“, inkl. eines Harz Druckers, unfassbar vieler Termine, dem Alltag, einer kranken Ehefrau, eines Kindes dass beim wütend vor die Tür treten es geschafft hat sich seinen Fuss kaputt zu machen und und und.

Achso ja, ein Kind mit Risswunde an der Stirn kam heute morgen noch dazu, weil es so schön ist, oder so.

Insofern heute mal in diesem Format.

Morgen ist die Beerdigung dann eine Woche her und ich kein Stück klüger.

Tom war mit Mama zwei Mal in München zu einer Beratung – mit Glück kommen wir da mit unseren Blockaden weiter und ich bin morgen beim Diagnosetermin um über die 101 ungeklärten Themen zwischen mir und dem toten Opa zu sprechen.

Was ist sonst spannendes passiert?

Lilou kann beinahe laufen und bekommt alle vier Eckzähne gleichzeitig, was für kurze Nächte sorgt. Ich habe Montag Lichterketten angebracht.

Zoe war heute beim Geige Probespielen.

Ach und unseren Vormittag haben wir genutzt den Adventskalender mit 24×8 Süssigkeiten und kleinen Sachen zu füllen

Morgen ist Lilou beim Impfen, Ben Nachmittags beim Probe Gitarrenunterricht und Noah und Tom Mittags in Dachau zum Klimastreik.

Achso von Weihnachtsvorbereitungen lasst uns lieber nicht sprechen, ja?