26.10.2018

Vormittags Homeoffice und Nachmittags spontan in den Wildpark gefahren so zum letzten Schultag vor den Herbstferien.

les moments

Zoe hat ihre Einladungen mit in die Schule genommen – alle 15 :)

Dank Frau Hitzes Vorbereitungen, wunderbar direkt nach der Schule losgekommen und nur kurz alle Schulränzen ins Haus geworfen. Mittagessen Leberkäs- bzw Nürnberger-Semmeln auf die Hand. Drei Packungen Trinkpäckchen im Kinderwagen, zwei Flaschen Wasser, Kekse.

Wir waren super ausgestattet.

Den Kids hat es, glaube ich, gefallen und bis auf kleine Reibereien sind die alle super toll mitgelaufen und fanden es schön im Park.

ninchen!

ninchen!

Rückweg war natürlich lang, gerade die Bahnfahrt, aber auch da gab es kaum Stress, nur müde Kinder und Eltern.

Unterwegs sogar eben mal Lilou gewickelt ohne dass es jemandem in der Sbahn aufgefallen ist.

So ein Nachmittag heißt für mich aber auch dass ich heute Abend noch dran sitze ein paar Tasks fertig zu bekommen und am Wochenende ein paar Stunden einschiebe. Flexibilität eben.

Morgen ist Wochenende und NIX eingeplant. Null! Und die Woche ist eine vier Tage Woche. Joy!