28.09, 29.09 und 30.09.2019

Samstag

Wochenmarkt, Frühstück, Besuchskind wurde abgeholt und dann sind wir nach Schwabhausen zu Kunst und Kürbis – der jährlichen Ausstellung beim Hofgut Sickertshofen.

Das war ein schöner Ausflug mit Honig, Bratwurst und, natürlich, Kürbissen.

Nachmittags gabs dann noch die erbeuteten Kleinigkeiten zum Naschen.

Die Großen waren in der Zeit dann zum Geburtstag bei einer Freundin – wieder mal Lasertag spielen. Ich bin kein bisschen eifersüchtig.

Sonntag

Ich bin Sonntag früh raus, ich hatte ja, durch einen glücklichen Zufall, ein Ticket für die Eröffnungszeremonie der Bits&Pretzels bekommen.

Also ab zur Messe München, die Gelegenheit den Ex-Präsidenten Obama sprechen zu hören, wenn auch in der Mitte von 5000+ Menschen, bekommt man ja nicht so häufig.

Ich muss sagen, obwohl es nur eine Stunde war (plus vorher noch mehrere, sehr talentierte und interessante Speaker) und obwohl ich relativ weit hinten saß und OBWOHL ich eigentlich nicht so leicht zu beeindrucken bin vom Status einer Person, hat Obama mich mit seinem Charisma und seiner Art schon ziemlich beeindruckt.

WUV hat netterweise mitgeschrieben und ihr könnt euch den Inhalt noch einmal separat zu Gemüte führen.

Detailpost folgt, wie versprochen Andy!

Den Rest des Tages haben wir dann mit spazieren und packen verbracht und sind irgendwann müde ins Bett kollabiert.

Montag

Schule, Kindergarten, Aechz.

Ben ist los gedüst ins Schullandheim, Mama hat ihn lieberweise gebracht.

Vormittags haben wir dann noch eine Folge Deutschland 83 geschaut – neben der ganzen Suche und dem Stress muss man ja irgendwie die Zeit nutzen.

Kinder vom Kindergarten abgeholt, danach noch den Spielplatz mitgenommen. Die Minis haben es genossen. Und das Wetter war Sahne.

Jeanine ist dann noch Schwimmen gegangen, während wir den Bastelschrank ein bisschen aufgeräumt haben. Nachmittags hatte ich noch ein sehr produktives Gespräch, die Suche geht also voran.