30.01 und 31.01.2018

Zwei Tage krank. Also genauer, Mittwoch heim, Anton spuckt, furchtbare Nacht mit spuckendem Kind war furchtbar. Mittwoch und heute platt wie Stulle Brot.

Nichts desto trotz aber für fünf Kinder Frühstück machen müssen und diese durch den Tag begleitet und zwischendrin irgendwie mal Luft geholt.

Von Mittwoch auf Donnerstag war Lilou bis 2 wach und Jeanine dementsprechend mässig wach über den Tag.

Pausen? Was ist dass?

Und nachmittags einkaufen gewesen und danach mit den zwei kleinen raus. Anton hatte seit gestern nicht mehr gespuckt, yay und erholt sich langsam.

Nach dem Abendessen dann Überraschung, Ben spuckt – glücklicherweise hatte er schon eine Schüssel vor dem Bett, weil er über Bauchweh geklagt hatte. Evtl. ist es ein Infekt, vielleicht ist aber auch die halbe Packung Chips plus der drei Teller Nudelsuppe Schuld.

Weiteres dazu dann morgen…. zzzzZZZ