30.04.2019

Bye Bye Pharma4u

Frühstück mit mässigem Erfolg, Müsli und Joghurt.

Zoe und Noah mussten zum Bahnhof, die Klassen sind heute in den Zoo gegangen. Tom war endlich wieder fit, wenn auch furchtbar müde (as usual) und nur schwer aus dem Bett zu treiben.

Nachdem Anton im Kindergarten war, bin ich zum Bahnhof und hab dort unsere Großen wieder getroffen – hab also Betreuungspersonal gespielt auf dem Weg nach München :)

Für meinen Ausstand hab ich noch fix Brezn, Senf, Obazdn und Weisswürste geholt. Ist gut angekommen, war sehr kollegial. Standup gab es dann gleich am Tisch beim Frühstück und danach hab ich auch nur noch meinen Rechner platt gemacht und geputzt, mein Abschiedsgeschenk in Empfang genommen und mich vom Acker gemacht.

So gehen zwei Jahre Pharma4u zu Ende. Jetzt bin ich sehr gespannt auf den nächsten Schritt in meinem Arbeitsleben, als Evangelist und Berater bei SNK (Wir suchen übrigens hint hint)

Ich wünsche meinen Exkollegen auf alle Fälle weiterhin alles Gute und viel Erfolg und dass sich aus dem Team mit den neuen Kollegen ein klasse Mannschaft entwickelt.

Aus München dann nach Dachau geflitzt um meine Frau beim Friseur zu unterstützen mit den Monsterchen. Anton, Emil und Zelda waren, dringend, mit Haare schneiden dran und Jeanine durfte endlich auch mal wieder.

Bin dann mit den Zwergen (inkl. Lilou) noch zum Spielplatz gezogen als Belohnung fürs Stillsitzen.

Leider herrschte zwischendrin wieder Krieg bei Zelda, Emil und Anton, so dass ich nach 40 Minuten die Nase voll hatte und wir nach Hause sind. Dieses doofe Geschwistergepiesacke immer..

Zu Hause haben die Kids dann mit Mama noch eine Runde Grimoria gespielt und ich war eben einkaufen für Morgen. Abends haben wir dann X-Men Apocalypse geschaut und jetzt sind die Kids auch durch die komplette X-Men Reihe durch.

Krass, wenn man bedenkt wie lange man selbst eigentlich für all die „Großen“ Action/SciFi Reihen gebraucht hat, weil es gefühlt ewig gedauert hat, bis neue Filme raus kamen. Ob die Kinder mit ihren Kindern später auch so gespannt auf ihre Lieblingsszenen warten :)

Morgen ist Feiertag und wir machen erstmal nix mit nix.