ein Blog

Alles Gute für dich

Meine liebe Frau hat heute Geburtstag. Zur Feier des Tages gab es heute Morgen einen gedeckten Tisch mit Deko und Geschenken, und einen Bahnstreik für den Papa. Der wollte eigentlich den halben Tag arbeiten gehen, wurde aber trotz früherer Ankunft von den Herren und Damen von der Bahn an seiner Pendlerreise behindert. Es ist mir egal ob ihr mehr verdienen wollt, und ich finde es eine Frechheit das die Bahn uns Kunden doppelt zahlen lässt. Einmal weil die Bahnmitarbeiter streiken und dann weil die erhöhten Gehälter gleich auf den Preis abgewälzt werden.

Zurück zum Thema. Es wurde ein Heimarbeitstag, ich gehe unsere Tochter gleich vom Kiga abholen, noch was einkaufen (hehe) und dann kommt auch schon die Oma zu Kaffee und Kuchen. Nachher kommt der Babysitter, dann geht’s auf zum Bowling in Olching. Mal gucken, nicht das einer den Bauch meiner Frau mit einer Kugel verwechselt ;) Schön rund inzwischen.

Morgen gibt es nochmal ein paar Stunden Familie und dann sind wir allein zu dritt, also Tom, meine Frau und ich. Bis Sonntag Morgen. Da verschwindet Papa dann zum BarCamp, hoffentlich mit dem Polo das ich mir hab extra dafür machen lassen.

Alles Gute mein Schatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Gedanken zu “Alles Gute für dich”