Alternative Ideen für den gelungenen Herrenabend

Freunde, Fußball und Bier – Um diese Schlagwörter gestaltet sich ein typischer Abend mit den Jungs, bei der fern von der Alltagsroutine viel und gerne gelacht und diskutiert wird. Obwohl Männer diese Konstellation lieben, verträgt auch ein Herrenabend ein bisschen Abwechslung. Hier habe ich ein paar alternative Vorschläge für Männerseelen, die mit ihren Freunden vom täglichen Stress für eine paar Stunden flüchten wollen.

Herrenabend mit Nervenkitzel

Ein gut organisierter Pokerabend in den eigenen vier Wänden ist ein idealer Anlass, um die Männerrunde zusammenzutrommeln. Kaum ein Mann wird den Showdown einer spannenden Runde widerstehen. Falls ein Gast nicht weiß, wie gespielt wird, kein Grund zur Sorge. Denn Pokerregeln sind einfach zu erlernen. Ein kurzer Blick in das Regelwerk wird ausreichen, um als Neuling an einer Partie teilzunehmen. Der größte Vorteil eines selbstorganisierten Abends ist, dass das Budget vorher ausdiskutiert und festgelegt werden kann. Es kann auch für Centbeträge gespielt werden. Hauptsache jeder fühlt sich wohl und hat Spaß. Leckere Drinks und energiereiche Snacks, werden für eine angenehme Spielatmosphäre sorgen und die Jungs für längere Pokerrunden fit halten. Perfekt wird das selbstkreierte Casino im Eigenheim mit einem grünen Filztuch, der fix über den Tisch gelegt wird. Nun steht einem spannenden Pokerabend nichts mehr im Wege.

Der Zockerabend

Wer keine Lust auf klassische Spiele hat, kann einen Spieleabend an der Konsole organisieren. Eine große Auswahl an Spielen auf dem Markt versichern, dass niemals Langeweile aufkommt. Abhängig vom Spieldauer eines Games können zudem mehrere Termine über einen längeren Zeitraum arrangiert werden, wodurch lange Diskussionen vor jedem Meeting über Zeit und Treffpunkt erspart bleiben. In der heutigen Zeit muss man sich über technische Probleme keinen Kopf mehr machen. Für die Gestaltung eines gelungenen Gaming-Abends muss niemand Profispieler sein. Playstation und Controller sind inzwischen ein Teil der Hauseinrichtung vieler Menschen. Und mindestens eine Person im Freundeskreis besitzt einen perfekt ausgestatteten Gaming-Room, in dem man nach Belieben in die virtuelle Welt eintauchen kann. Also scheut euch nicht davor zurück, die technischen Gegebenheiten der digitalen Ära für ein paar gesellige Stunden unter Freunden zu nutzen. Probiert neue Spiele aus, diskutiert über Gaming-Strategien und Geheimtricks oder veranstaltet kleine Turniere, um euer Können am Controller zu messen.

Gaumenfreuden mit der Männerrunde

Für Gourmets ist die Degustation die perfekte Alternative zum Fußballabend. So ein Event kann über Veranstalter gebucht werden. Besonders populär sind Whisky-, Wein- und Bierverkostungen. Spannender wird es jedoch, wenn die Degustation selbst organisiert wird. Die Männerrunde kann Motoabende festlegen und je nach Interesse sich auf spezielle Lebensmittel oder auf die Esskultur bestimmter Regionen konzentrieren. Wer sich nicht scheut, selbst zu kochen, kann natürlich die Delikatessen selbst mit Freunden zubereiten. Nicht nur der Kochvorgang, sondern auch das Probieren des selbstzubereiteten Menüs ist ein Spaß für sich. Dabei ist das gemütliche Beisammensitzen am Esstisch ein wunderbarer Anlass für gemeinsame Gespräche.

Entspannung am Grillstand

Falls der Kochabend zu kompliziert ist, wird der klassische Grillfest die gleichen Gaumenfreuden bei den Männern auslösen. Auf dem Tisch steht hier ganz traditionell gegrilltes Fleisch und Gemüse sowie leckere Beilagen, die das Grillbufett aufpeppen. Natürlich darf das Bier nicht fehlen. Will man etwas Exotischeres ausprobieren, kann auch ein Steak vom Strauß oder vom Känguru auf dem Rost landen. Auch Meerestiere und Fisch sind leckere Alternativen. Hier noch ein paar Tipps für den Grillmeister der Herrenrunde: Der Rost sollte gut mit hitzestabilem Öl eingepinselt werden, um zu verhindern, dass die Lebensmittel klebenbleiben. Weiterhin sollte erst gegart und dann gewürzt werden. Denn während Salz das Fleisch trocken und zäh macht, verbrennen andere Gewürze durch die Hitze und verleihen ihm einen bitteren Geschmack. Ideal ist, wenn vorher das Fleisch in eine kräftige Marinade eingelegt wird. Und schließlich sollte der Mann am Grill geduldig genug sein, um auf die richtige Glut zu warten sowie das Fleisch am richtigen Moment zu drehen. Achtet man auf diese Tipps, ist ein chilliger Abend unter Männern mit leckerem Essen garantiert.

Ein Herrenabend ist für viele Männer eine willkommene Abwechslung vom Alltag und Arbeitsstress. Typischer Anlass dafür sind alle Events rund um den Fußball. Doch Abwechslung kann durch spannende Spieleabende entweder am Pokertisch oder an der Konsole geschaffen werden. Weitere Alternativen sind Abende, bei denen die Gaumenfreuden des Mannes im Mittelpunkt stehen. Degustationen, gemeinsame Kochevents und Grillfeste garantieren nicht nur leckere Menüs, sondern Austausch und Entspannung mit Freunden am Esstisch.