ein Blog

Aufkleben und gut

Ich mag es, wenn eine Aktion Sinn macht.

Wie die Blogger-aktion von „net aufkleber“.

Das ist zwar ein ziemlich hirnfreier Name für eine gute Idee,

aber manchmal bleibt einem halt keine Wahl. Alle anderen

guten Firmennamen waren bestimmt schon weg.

Auf jeden Fall möchte Netaufkleber gute PR und wenn man

Bloggern was schenkt, bekommt man fast immer gute PR.

Für einen Artikel im Blog gibt Netaufkleber nämlich ein 30 €

Paket mit Aufklebern her, inklusive Versand. Das ist mal eine

Klasse Sache und demnächst rennen alle mit „übermüdet“-Stickern

durch die Gegend, bzw. halt mit „Don„-Stickern.

Rezension zum Sticker, also wie die auf der Haut kleben, ob

man damit Kaltwachs ersetzten kann und ob es reicht um

sich damit an die Decke zu kleben, hier im Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Gedanken zu “Aufkleben und gut”