ein Blog

Die Fernseh WM, ein Alptraum

So meint zumindestens Ernst Corinth in seinem Artikel auf Telepolis.
Recht hat er, dankbar bin ich dass ich nicht einen einzigen der besagten
Fernsehnotfälle miterlebt habe, sonder wir gestern Abend Shrek 2 geschaut
haben. Das ist Fernsehen. Und von mir aus noch Tatort, aber bestimmt kein
Ingolf Lück der jeden Spielzug „humorvoll“ kommentiert. Seufz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.