Mastodon
ein Blog

Durchs Netz: Gesammelte Gedanken

 

In dieser Kategorie möchte ich, ähnlich der Lesetip Reihe (Readability starred -> iftt.com -> Übermüdet Mirror -> via RSS hier her) meine Fundstücke in mein Blog teilen. Einmal täglich/wöchentlich, steht noch nicht fest, technisch funktioniert das Ganze über Pocket und ein WordPress Plugin

Warum der Aufriss? Würde teilen in Social Media nicht reichen?

Nein. In erster Linie weil Social Media ein Kanal ist (Twitter, G+, FB) ich damit aber eben jeweils auch nur eine Zielgruppe erreiche und zweitens weil ich meinen Blog als Repräsentation meines Digitalen Ichs betrachte, also meinem Online Avatar/Zu Hause. Und man trifft Leute ja auch nicht jedes Mal im Kaffee/Hotel sondern lädt sie zu sich nach Hause ein.

[pocketarticlecoll tags=“sharelater“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.