Mastodon
ein Blog

Frühlingsgefühle (diesmal richtig)

So, jetzt nochmal mit Gefühl.

Ein grober Abriss der letzten Woche.

Wir sind alle noch ein bisschen mitgenommen, vor allem die kleine Maus

weiß garnicht richtig was los ist. Und wieso man nicht auf der Mama

rumhüpfen kann und warum die nicht zu Hause geschlafen hat letze Woche.

Montag :

Wir sind beim Arzt und machen ein CTG. Als wir zum Ultraschall wollen, fragt der

Herr Dr. meine Frau ob Sie Schmerzen habe? Meine Frau bejaht und der Herr Dr.

schickt uns ins Krankenhaus. Die Maus wird von Oma ins Bett gebracht und wir

gehen zum Kreissaal. Meine Frau bekommt Wehenhemmer (16 ml/h) und wird

Nachts endlich auf Station gebracht. Ungewissheit was passieren wird.

Dienstag :

Die erste Nacht der Woche alleine verbracht, alles sehr seltsam. Ich sage auf

Arbeit Bescheid dass ich nicht kommen kann. Soweit kein Problem. Nach dem Frühstück

besuchen wir meine Frau in ihrem 3 Bett Zimmer auf Station. Arm sind sie, die

Kassenpatienten. Unsere Kleine ist schnell gelangweilt. Der Arzt kann nicht sagen

was die Wehen ausgelö

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Gedanken zu “Frühlingsgefühle (diesmal richtig)”