Git, OstseeBot GUI & Server im Keller

NextThing.co Chip, der 9 $ PC + RaspberryPi 1 mit PiCam und RaspiCam Timelapse von ExKollege Mark Plomer == GUI für die Bilder vom Dachboden des Ferienhauses aus.

So schwer ist das Einrichten eines Git Servers eigentlich nicht.

Dank eines Crons auf dem Pi (Ich mag kein DynDNS und der Router am Meer kann es auch nicht) hab ich eine Weiterleitung für die Familie eingerichtet mit Hilfe derer alle auf den OstseeBot kommen.

Ostseebot Gui

Ostseebot Gui

Mit dem Chip im Keller (der mir jetzt schon einmal komplett abgeraucht ist leider) als Git Reposerver & ein responsives HTML5 Prototype Template + Composer für die Thumbnailgenerierung habe ich eine Gui gebaut die ich jetzt Stück für Stück erweitern werde.

Die Bildverzeichnisse werden immer Abends ge-tar-ed und gezippt und in der Zukunft vom Chip gezogen, entpackt, zu Thumbnail & Bild verarbeitet und dann zurücksynchronisiert.

Für die Zukunft ist noch ein Archiv geplant mit Kalender und ich muss mir einen Kopf machen wie ich die Bilder lagere wenn der Platz ausgeht (16 GB SD Karte)

Auch das Thema Backup muss ich noch angehen, Bacula vielleicht und auf Google Drive syncen?

Allerdings ist so eine Kombination in erster Linie eine ziemlich gute Übung um die Basics nicht aus den Augen zu verlieren.