Hallo mein Name ist Nils..

und ich habe bald neun Kinder.

Nein, keine Zwillinge, ja alle von der selben Frau.

Nein, wir sind nicht religiös.

Du wir haben gar kein Auto.

Wir haben Glück, Dachau ist sehr gut angebunden und es fahren Busse von morgens um 6 bis Abends um 21 Uhr. Die Einkäufe? Alle mit dem Fahrrad und einem Anhänger. Die Getränke bringt ein Lieferant.

In den Urlaub? Mit der Bahn. Wir haben Glück, mein Großvater hat ein Haus an der Ostsee gekauft. Sonst ginge dass mit dem Urlaub nicht so „einfach“ und wäre zu teuer.

Ja, es ist sehr anstrengend manchmal. Aber man wächst da rein. Mir war ein Kind auch manchmal zu viel.

Nein, unsere Familienplanung ist nicht abgeschlossen. Mal schauen ob da noch eins kommt.

Die älteste Tochter ist fast 16 und dann haben die anderen einen Abstand von grob zwei Jahren.

Nur ein paar der Antworten die ich inzwischen aus dem Handgelenk schüttle nach 12 Jahren Mehrkindfamilie. Weil die Fragen sich eigentlich immer ähneln, sind die Antworten inzwischen ziemlich „genormt“

Und dazu kommt inzwischen noch die Frage ob Henry inzwischen geboren wurde und wann es soweit ist.

FAQ sozusagen :)