Hebammen, der Kollaps

„Als Münchner Hebamme kann ich derzeit niemanden dazu ermutigen, Kinder zu bekommen“

„Mit dem Tarifgehalt in einer Festanstellung kommt man in München allein kaum über die Runden“

„Viele Frauen seien in andere Kliniken weitergeleitet worden, einzelne drohende Frühgeburten sogar bis Augsburg und Regensburg.“

Aus TZ – Hebammen Hammer Geburtshilfe in München vor Kollaps

Mehr dazu auf Seiten des Hebammenverbandes

Und jetzt überlegt mal wie wir die Nummer wieder gerade rücken könnt liebe Politiker, Krankenkassen und Co

Ich kann einfach nur noch mit dem Kopf schütteln