Mastodon
ein Blog

identi.ca – no whale inside

Für alle die es verpasst haben sollten, Twitter ist draussen, ident.ca heisst die Alternative für alle Microbloggingsüchtigen. Die ersten sind schon vom sinkenden Wal auf zu neuen Ufern (schade das ident.ca bisher noch kein schönes Maskottchen hat).

identi.ca gibt es noch nicht lange, aber die Liste der noch zu implementierenden Features lässt hoffen:

  • SMS Updates und Notifications
  • Twitter-kompatible API
  • Maps
  • Cross-posting auf Twitter, Pownce, Jaiku, etc.
  • Ziehe Nachrichten aus Twitter, Pownce, Jaiku, etc.
  • Facebook Integration
  • Hashtags
  • Bilder, Videos und Audiosnippets
  • Automatisierte URL Verkürzung
  • Mehrsprachigkeit

Da geht dem Berufstwitterer das Herz auf, nicht wahr. Ich bin ebenfalls vertreten und das obwohl ich mich die Tage vorher noch mit Händen und Füssen gewehrt hatte. Aber die simple Registrierung über openID hat mich überzeugt. Noch dazu weil sie auf einem Ausweichserver geschehen ist und ich danach auch auf dem Hauptserver weitermachen konnte.

Mehr zum Thema lest ihr bitte auf sarahintempa, sie hat einen guten Überblick zum Thema "identi.ca – Early Adopters" geschrieben. Danke Sarah.

Fehlen nur noch eine AIR Applikation und der übliche KlimBim und dann kann man Twitter zumindestens entlasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.