ein Blog

Irish Coffee

Auch Leute ohne teures Irish Coffeegedeck sollen nicht ohne diese irische Köstlichkeit auskommen die sehr schnell zu wohliger Wärme und geistigem Exitus führen kann.

Man nehme mikrowellenfestes Geschirr in Krugform, die Erfahrung zeigt uns dass ein einfacher Kaffeebecher völig ausreicht. Dann füllen wir den Tassenboden nach eigenem Bedarf mit Zucker und übergiessen das Ganze mit 2 cl Whiskey.

Geeignet hierfür ist jeder Whiskey, wer sich allerdings schweineteuren leisten kann sollte evtl. doch über die Anschaffung eines richtigen Irish Coffeegedecks nachdenken. Das Gemisch kommt nun für knappe 45 Sekunden in die Mikrowelle um gut durchzuheizen. Dann umrühren und anzünden. Vorsicht beim herausnehmen aus der Mikrowelle steigen starke Alkoholdämpfe auf die einem schon jetzt das Gehirn vernebeln. Paralell sollte man
die Sahne schlagen und schonmal Kaffee fertig machen.

Jetzt das Whiskey Zucker Gemisch in der Tasse entzünden und einen kurzen Augenblick brennen lassen. Kaffee drüber giessen und das sanfte Knistern beim Erlöschen geniessen. Sahne drauf. Fertig.

Lässt sich auch gut mit ein paar Streuseln Kakao auf der Sahne ergänzen.

Die Männervariante enthält 4 cl Whiskey .. natürlich ist es auch möglich den Kaffee mit Whiskey zu brauen, was allerdings zu sehr unvorhergesehenen Reaktionen im Körper oder einer Alkoholvergiftung führen könnte. Also aufpassen.

Nächstes Mal in dieser Rubrik : selbstgemachter Honigwein ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.