Kickstarter: MODULAR DUNGEON

Update 09.10 Stretchgoal

MODULAR DUNGEONS Stretchgoal

MODULAR DUNGEONS Stretchgoal

MODULAR DUNGEON

Ihr habt ja inzwischen mitbekommen dass ich auf Dungeons stehe bzw auf modulare Dungeons.

Vor ein paar Wochen bin ich über Videos vom Tabletop Workshop auf YT gestossen (unbedingt die Videos angucken – Haaaammer) und von dort aus auf die FB Seite. Und die hat letzte Woche eine spannende Ankündigung ausgespuckt, nämlich zu einem Kickstarter Projekt „MODULAR DUNGEON„.

Heute ging es dann endlich los und ich hab irgendwie nicht verhindern können Anfang November 60 € zu zahlen für das Core Set mit jeder Menge variabler Dungeonteile.

MODULAR DUNGEON CORE SET

MODULAR DUNGEON CORE SET

Das Zusatzset ist zwar auch ganz cool aber Fässer druck ich mir lieber selbst 🙂

MODULAR DUNGEON Zusatzset

MODULAR DUNGEON Zusatzset

Jetzt bin ich gespannt wie die Kampagne sich weiter entwickelt.

Martin, der Projektleader macht bisher eigentlich alles richtig, er reagiert auf Anfragen, die Kampagne beantwortet alle wichtigen Fragen, ist EU-freundlich (beim Versand) und hat die Anzahl Teile von vornherein limitiert und geplittet auf Early Bird und Late Bird.

MODULAR DUNGEON Größen

Und er hat mir lieber weise gestattet die Fotos von der Kampagnenseite direkt hier zu verwenden, Danke!

Dass coole ist ja, als Stretch Goal gibt es, neben Specials, auch Malanleitungen für Amateure wie mich.

So malt man die Teile an

So malt man die Teile an

Also, bei 40 € für das Basis Set könnt ihr, meiner Meinung nach, bedenkenlos zuschlagen und damit auch schon eine Menge erreichen. Ich bin sehr gespannt auf die ersten Unboxings und ein Review kommt hier bestimmt auch.

Dwarven Loot

Seht ihr, Loot kann ich selbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.