ein Blog

Kinder, Kinder

Kann doch nicht wahr sein. Schläft der von 11 bis 6 Uhr Morgens durch. Ohne groß zu meckern oder Hunger zu haben. Ist er wirklich schon alt geworden. Schreckliche Vorstellung, aber natürlich auch sehr angenehm bis 6 im eigenen Bett zu liegen und nicht auf die Schlafcoach auszuwandern. Dafür ist unsere Tochter gleich mit wach geworden, obwohl sie eigentlich immer bis 6:30 pennt und ich in Ruhe duschen kann. Naja. Hat auch so gut geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.