ein Blog

Level of Chillout

Meine Güte, so langsam stellt sich ein Gefühl permanenter Entspannung ein, beinahe Langeweile. Beinahe alle geliehnen Bücher sind ausgelesen (Eschenbach’s – Ausgebrannt, Ian Ogilvys – Miesel und der Kakerlakenzauber, Ken Follets – Eisfieber) und eine gewisse Routine stellt sich ein. Meine Frau hat einige kleinere und grössere Organisationswunder vollbracht und wir sind für den kommenden Schneesturm/Weihnachten gerüstet, ausserdem haben wir beinahe alle Geschenke und Weihnachtskarten ziehen durch das ganze Land und trudeln bei ihren Empfängern ein. Unser Baum ist Ready to Celebrate, die Böden sind geputzt, der Kühlschrank gefüllt, der Pappmülleimer wartet auf Berge an Geschenkpapier und ich überlege womit ich die Zeit totschlagen kann bis Weihnachten. Also hab ich vor zwei Wochen angefangen mir die Wow Demo zu laden und bin vor einer halben Stunde fertig geworden (3,4 GB brauchen eine Weile, wenn man keinen 24/7 Rechner hat) Mal sehen was draus wird, sonst spiel ich heute Abend noch eine entspannte Runde HalfLife. So long. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.