Make Munich 03/04. März Call for Maker!

Es ist wieder soweit!

Die Make Munich findet zum inzwischen fünften Mal statt und wir suchen nach der Creme de la Creme der Deutschen (und internationalen) Makerszene.

Was einst als Google+ Post begann und im ersten Jahr relativ Chaotisch lief ist inzwischen eine echte Institution geworden.

Ein Jahr war ich für Calliope vor Ort, ein Jahr für BQ und dieses Mal werd ich tatsächlich ohne große Agenda kommen, sondern nur als Teilnehmer (oder Volunteer) genießen. Bzw. halt, es ist Toms 11ter Geburtstag und er wünscht sich eine tolle Make für sich und seine Gäste, also MÜSST ihr alle kommen! ;)

Die Make Munich ist Münchens Maker Messe und 2-tägiges DIY-Festival. Wir haben viele, teils auch sehr professionelle Aussteller. ABER eigentlich dreht sich doch alles um die Maker. Eure Projekte sind es, die MAKE MUNICH zum echten Maker-Movement-Event machen: Von Rapid Prototyping, Elektronik, Kunst, Design, Robotik, Hardware-Startups, Food Hacking und Guerilla Gardening bis hin zu handwerklicher Arbeit, wie Stricken oder Schweißen – Deine Ideen sind gefragt und der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

CALL FOR MAKERS – so nennen wir unser Anmeldeverfahren mit dem Du Dich mit Deinem Projekt für einen kostenlosen Stand bewerben kannst. Auch Vorträge und Workshops kannst Du hier einreichen. Mach mit!

Privaten Makern, Vereinen, Schul- und Studentenprojekten und Maker-Startups in einer frühen Phase bieten wir KOSTENLOS Stände zum Ausstellen, Platz für Workshops und Plattformen für Vorträge an.

Alles was du wissen musst um dein Projekt einzureichen, findest du hier

Call for Makers

Also nichts wie los! Ich erwarte jeden einzelnen von euch vor Ort!