ein Blog

Osterhase

Ostersonntag, kurz vor acht in Dachau. Vier ausgelassene Kinder hüpfen und tanzen zu den Klängen der Kikaninchen CD durch das Kinderzimmer. Papa hat gerade 10 Eier ausgepustet und der Osterhase war auch schon da. Die erste Amtshandlung heute morgen war pädagogisch wertvolles Ausschimpfen der Großen, die im Anfall kindlicher Neugier ins Wohn/Esszimmer gelaufen sind (um SECHS!) und dabei ein handbemaltes Ei von Tom kaputt gemacht haben. Die Strafe bestand darin ein neues Ei (aus Papier) zu basteln und sich bei Tom zu entschuldigen.

Der Frühstückstisch ist soweit fertig, wir müssen jetzt also nur noch überlegen was wir cholesterin-technisch aus den Eiern machen und dann geht’s auf zur Ostereiersuche. 

Vatersein hat auch seinen Charme gelegentlich. Morgens um kurz vor acht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Osterhase”