ein Blog

Papsnet wird 100, wir gratulieren

Ich bin seit einiger Zeit bei Papsnet (sowie bei ichbinpapa und wenn es denn mal startet auch bei happypapa), allerdings aus Zeitgründen nicht wirklich aktiv. Finde es generell toll dass Väter anfangen sich zu organisieren und eigene Netzwerke hochzuziehen, finde aber schade das bei einem so hohen Männer/Väteranteil im Netz, die Beteiligung immer noch so gering ist. Gerade in der Anfangsphase mit unserer ersten Tochter, Zoe, hätte ich mir einen (oder mehrere) erfahrenere Ansprechpartner gewünscht zum Thema Vatersein. Und nachdem ich gestern den Artikel im letzten SZ Magazin über Eltern gelesen habe, weiss ich dass Männer DRINGEND Hinweise und Tips brauchen wenn sie zu Vätern werden. Ganz ganz dringend.

Jedenfalls gratuliere ich Papsnet zum 100ten angemeldeten Nutzer und hoffe da folgen noch viele mehr.

Gratulation an Martin und sein Team.

Nachtrag:
Happy Papa scheint im Moment kein Thema mehr zu sein, damit sind es nur noch zwei Bewerber die mir im Moment bekannt sind, wer noch andere Vätercommunities kennt, melde sich bitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.