ein Blog

Qypecommunity, und wie man in einer Woche zum Insider wird

Ich glaub ich fall gleich um.

Da geht man mal mit den Jungs von Qype bowlen, findet

Gefallen am Qypeprinzip, schreibt ein paar Beiträge und

schon hat man mehr Feedbackpunkte zusammen als

man gucken kann, hat die Creme de la Qype in der Kontaktliste

und bekommt demnächst sein Qype-Insiderpaket nach Hause

geschickt. Glaube ich bin verqypt.

Danke an Serano, Dolly und die anderen die meine Beiträge

so gut bewertet haben, dass ich in unter einer Woche von 70

auf 250 Punkte aufgestiegen bin.

Finde das übrigens nach wie vor eine brilliante Idee, die noch

eine Menge Potential hat. Warum bei Geschäften aufhören,

wenn Ärzte seit langem mal einen Dämpfer brauchen.

Zumindestens einige.

Nur der Bekanntheitsgrad muss noch wachsen. Also fleissig

anmelden und Eintragen was das Zeug hält. Und mich als

Kontakt aufnehmen natürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.