ein Blog

schnarch

Ich versuch’s, ich versuch’s.

Aber gestern ist halt wieder nichts daraus geworden mit dem bloggen.

Lag vielleicht auch daran dass das Internet hier nicht funktioniert hat (was, wie wir herausgefunden haben, am Kabel lag) und meine Frau bis Nächtens am PC saß und Sims gespielt hat.

Verdammte süchtig machende Spielprinzipien.

Meiner Einer saß währenddessen an Diablo2 und verzweifelte eine geschlagene Stunde an der Installation der Expansion Disk, da die Play CD einen Kratzer hatte.

Letztendlich half ein kräftiger Schlag gegen das Gehäuse als sich der Kopierfehler ankündigte (kein Scherz). Jetzt bin ich nach ein paar Stunden spielen immerhin schon in dem Wüstenkaff dessen Namen ich mir nicht merken kann und habe ziemlich geflucht weil die Spielbalance meines Axtbarbaren durch Lord of Destruction ziemlich durcheinander geraten ist.

Aber ich mache mich. Immerhin Level 16. Dafür dass ich lange nicht gespielt habe komme ich erstaunlich gut zurecht.

Bin auch erst einmal gestorben und auch dass nur durch einen Bug.

So, jetzt gehe ich erstmal meine Tochter wickeln, dann Frühstückstisch decken und dann Brötchen holen.

Achja, mein Hibiskus blüht jetzt übrigens 2-farbig. Nice oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “schnarch”