Mastodon
ein Blog

Sealife München

Sealife München.

Tolle Sache, sieht aber aus wie Sealife Berlin, kostet für zwei Personen

sagenumwobene 25 Euro und man steht eine ganze Weile an. Mit

Kindern also nur bedingt lustig, vor allem wenn es regnet und dunkel wird.

Zoe hat es trotzdem tapfer durchgestanden und Noah hat sich königlich amüsiert.

Zoe nicht so, die wollte „raus, hause, fek(weg!)“. Scheint ihr in den, recht düsteren,

und engen Tunneln, nicht so gut gefallen zu haben. Schade.

Na auf alle Fälle ein Event das man einmal im Jahr ruhig machen kann, beim zweiten

Mal ist es nur noch langweilig, weil man bei der überschaubaren Menge an Fischen

irgendwann jeden mit Namen kennt. Und dafür sind 25 Euro dann zu teuer.

Lieber eine Jahreskarte für Hellabrunn kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.