Mastodon
ein Blog

So süss


Man könnte den Freitag auch als Einkaufszettel oder als Rezept beschreiben. Man nehme fünf Packen Butter, zwei Packen Mehl + Zucker, sechs Tafeln Schokolade (alle Angaben ohne Gewähr) und ganz viel Pril (zum Abspülen.

Daraus entstanden sind: Brownies, Scones, ein ChocolateCake der es in sich hat, Peanutbutter Cookies und Muffins mit rosa Frosting. Der Wahnsinn. Meine Waage hat vor Schreck den Geist aufgegeben und mein Gürtel droht mit dem Streik.

Warum dass alles? Weil meine Liebste heute Gäste eingeladen hat. Endergebniss: sechs Erwachsene und sieben Personen knapp unter einen Meter blockierten unsere Küche und hinterliessen ein wenig Unordnung in Heim und Hof. Aber schön war’s. Wenn auch ziemlich laut ;)

Und Morgen hat meine Liebste Geburtstag und da kommen meine Eltern, meine Tante und meine Schwester zu Besuch. Also schon wieder Full House. Und gute Esser, hoffentlich, sonst nehm ich am Montag einen zusätzlichen Rucksack mit auf Arbeit.

Ich jedenfalls habe jetzt Lust auf ein Steak. Oder Salzkartoffeln. Bloss nichts wo Zucker drin ist. In diesem Sinne Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.