#tabletop DICED, Farbkoffer & moar

Ich male wieder – kann ich gar nicht wirklich glauben, fühlt sich aber entspannt an. Mal schauen wie lange die Begeisterung anhält.

Ich verlasse nie wieder meinen Bastelkeller!

Ich verlasse nie wieder meinen Bastelkeller!

Eine Weile denke ich – immerhin hab ich von AISLER (customized PCBs on Demand) als Danke für Vernetzung gerade einen gigantischen Koffer (von meinem neuen Lieblingsversender Fantasywelt) mit VIELEN VIELEN Farben bekommen und von Uli ein Starterset (plus Buch von meiner Wunschliste, yay). Danke!

Ausserdem hab ich mir gleich einen Sprühtower gebaut, die Dämpfe beim Grundieren nerven. Zwei große Lüfter lagen noch rum von der WaKü (von 2000) die haben mit einem alten 12 V Netzteil jetzt die Aufgabe meinen Arbeitsplatz zu belüften.

Mein Grundierungstower inkl riesenlüfter. Wuhu

Mein Grundierungstower inkl Riesenlüfter, im Vordergrund das 16 Farbenstarterset

Und weil ich vom Malen echt nicht viel Ahnung habe und die Warhammer TV Videos zwar sehr gut aber auch sehr kurz sind, hab ich mich auf YT mal umgeschaut. Und hab DICED gefunden – den OneStop-All-Ink Tabletop Gaming Kanal mit einer riesigen Anzahl genialer Tutorials zum Miniaturen bemalen. Wuza!

Basics – abgedeckt. Es gibt zum Bemalen eine ganze Liste von Tips, alle herrlich pragmatisch heruntergenudelt und mit guten Bildern. Danke Dennis!

Wieso Dennis für den Account nur 11k Subscriber hat ist mir völlig schleierhaft – ich hoffe dieser Post ändert dass.

Neben Tutorials bespricht Dennis auch aktuelle Kickstarter Kampagnen und alles rund um das Thema Tabletop, eben auch ob Tabletop zu casual geworden ist oder nicht – spannend

Hier ein paar erste Ergebnisse vom Wochenende – Dwarven Loot (Dutchmogul, wer sonst)

Dwarven Loot

Dwarven Loot in Beasty Brown inkl. Shades

Verluste gab es auch, ich habe meine Werkbank unfreiwillig mit Agrax Earthshade gewasht (Citadel Dosen = böse) und beim Druck eines Würfelturms in 3D Fuel Buzzed PLA (my favorite) hat es a) den Druck abgebrochen bei 50% und b) beim Ablösen des Drucks das Bett zerlegt. Glasbett my ass. Ersatzteil ist bestellt, bremst aber meine Dungeon Produktion bis nächste Woche. Seufz

vorm Grundieren, teilweise (schlecht) bemalt)

vorm Grundieren, teilweise (schlecht) bemalt)

Achso, falls noch einer Minis hat die er günstig loswerden möchte, let me know – ich brauch sicher noch 50-100 Marines/Orks/Eldar bis ich ein Level erreicht habe auf dem ich mich wohlfühle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.