Mastodon
ein Blog

Tag 14

Ich habe meinen Platz bei der WM. Online versteht sich.

Da muss ich mich
wenigstens nicht mit allen anderen adrenalintrunkenen
Fans mit Bierfahne
prügeln, nur weil irgendsoein Depp jemandem
auf die Füsse tritt. Macht mit, ein eindeutiger Bloggertrend :)

Der Dienstag war ein Spätschichttag, also Frühstück zu Hause und
dann erst wieder zum Abendessen. Schade. Auf Arbeit war natürlich
wieder soviel zu tun, dass mir fast nicht aufgefallen wäre wann Schluss
ist. (Zynismus aus)

So langsam weiß ich auch wieder wieso dieses Blog "übermüdet" heisst.
Heute Nacht hat der junge Mann mich um 2 aus dem Bett geholt und dann
nochmal um 5. Was fies war, weil ich von 2:20 – 4:30 auf dem Sofa, im
Sitzen, kurz nach dem Füttern, eingeschlafen bin und somit mein Schlaf
alles andere als erholsam war. Scheint Noah aber nicht gestö

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Gedanken zu “Tag 14”