Und plötzlich ist es halb zwölf

Und auf einmal sitzt man um kurz vor 24 Uhr auf der Couch und denkt man könnte abschalten, nur man ist nicht mehr alleine – da sind Teenager!

Der fast 15 und der fast 13 jährige hängen in letzter Zeit häufig noch bis Abends hier rum und quasseln uns ein Loch in den Bauch.

Ins Bett schicken kann man die 100 Mal aber dann schlafen sie nicht und müssen noch was trinken und ihre Hausaufgaben noch mal checken, also was sie morgen für die Schule erledigen müssen und dann ist noch irgendwas und zack, ist es Mitternacht.

Sagt einem auch keiner wenn man die ersten Kinder bekommt.