Mastodon
ein Blog

Urlaub – eine versuchte Zusammenfassung

Fünf Wochen Dahme an der Ostsee

Davon zwei Arbeit im Office am Meer

36 Tage (inkl. An- und Abreise natürlich)

Vier Koffer, 11 Rucksäcke

760 km von Dachau nach Dahme und dann wieder zurück

Zwei Taxen von Dachau nach München, eins (und Oma) von Neustadt nach Dahme und vier Taxen zurück

Zwei Kosmetikkoffer (einer Kosmetik, einer Medizinschrank)

11 Rucksäcke

Vier Wochen mit eLastenrad

Beinahe jeden Tag im Meer

10 Bücher gelesen

Jede Menge Brötchen. Hier in Bayern gibt’s ja nur wieder Semmeln ;)

Ich hab jede Menge Malmaterial mitgenommen und lächerlich wenig angemalt.

Am Ende ist der Urlaub zu kurz obwohl er so lang ist. Und natürlich ist das Privileg überhaupt Urlaub machen zu können ein Traum und sehr wertvoll. Also einmal Urlaub zu machen und zweitens eben „nur“ die Reise dafür zu zahlen.

Und erholt haben wir uns denke ich auch. Haben geredet auf der Terasse und im Strandkorb.

Wir waren auf den Spielplätzen, im Meer, in der Sauna, im Schwimmbad zwei Dörfer weiter.

Alles in allem haben wir die Zeit sehr genossen und freuen uns aufs nächste Mal

Frau K. hat sich schon dazu geäussert und aufgeschrieben was wir so gemacht haben.

Schlimm ist nur, jetzt sind es wieder beinahe 10 Monate bis zu den Pfingstferien, also dem nächsten Urlaub nicht zu Hause. Seufz.