Mastodon
ein Blog

Vorfreude

Lange hin ist es nicht mehr bis zum Umzug.

Viel wichtiger, es sind heute nur noch 6 Tage bis zur Übergabe. Wir, Mama und Papa sind zwar prinzipiell total entspannt aber eigentlich auch super ungeduldig, Wir wollen jetzt endlich loslegen: mit Streichen, mit Anpflanzen und mit Kartons rüber transportieren.

Hier (in der alten Wohnung) stapeln sich die gepackten Kisten und die Kartons mit Accessoires für das neue Heim. Ein Sonnenschirm steht in unserem Schlafzimmer!

Die Kinder lässt das alles herzlich unbeeindruckt (Gott sei Dank) und Zoe zumindestens freut sich sehr auf ihr eigenes Zimmer.

Nach dem ich ihre morgentliche Partie Fussball im Flur mit Tom unterbunden habe, sehne ich mich geradezu nach der Möglichkeit zu rufen: "ab in den Garten mit euch."

Ein kleines bisschen Wehmut schwingt natürlich bei aller Vorfreude mit. Immerhin haben wir in dieser Wohnung, diesem Heim, vier Kinder aufgezogen bzw sind noch mitten dabei. Hier sind wir eine Familie geworden, haben die Schwangerschaften erlebt, das erste Weihnachten als Familie gefeiert und ein Kind nach dem anderen lernte Robben, Krabbeln, Sitzen und schliesslich Laufen. Letzte Woche haben wir den letzten Kindergeburtstag hier gefeiert.

Jetzt bin ich schrecklich sentimental und muss erstmal eine Runde mit den Kindern knuddeln. Vielleicht liegt das mit der Stimmung auch an der grauenvoll schnulzigen Hintergrundmusik aus Walt Disneys Bambi 2, der hier die ganze Zeit schon im Kinderzimmer läuft :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.