06.07, 07.07, 08.07.2018

Vom Freitag mit Killermeeting und kurzem Arztbesuch am Morgen wegen andauernder Verspannung in meiner rechten Schulter und damit verbundener Probleme mit dem Auge bzw. dem Fokus über das Meeting am Mittag und das am Nachmittag über zwei Stunden.

Seufz.

Aber Labxpert ist endlich „live“ und kann von ausgewählten Apothekern getestet werden. Die Probleme mit dem OAuth Prozess wurden behoben und ich kann mich neuen Dingen widmen.

Auf der Downside muss ich mich jetzt bis Mitte August in das Thema AMTS einlesen und Checks zur sog. Pseudo Doppelverordnung bauen. Phew.

Langer Tag

Langer Tag

Samstag kam im üblichen Gewand der Einkauf/Aufräum/Putzorgie und krönte mit einem Straßenfest am Abend. Viel Zeit haben wir da allerdings nicht verbracht, die Kids mussten ja auch ins Bett irgendwann und um 23 Uhr waren alle eingefangen, gewaschen und lagen in Ihren Betten.

Oh und Pokemon Go ist 2 Jahre alt und ich seitdem dabei.

Zwischendurch ein bisschen Spielplatz und ich hab meine weiße Grundierung leer gemacht. Meh.

Einkauf die dritte

Einkauf die dritte

Frau Hitze hat selbst Bolognese gemacht und für Abends zum Strassenfest Baguette + Blaubeermuffins.

Sonntag dann Frühstück, kleine Todos, putzen (again), die Kids waren alle noch müde von gestern Abend, Mittags sind Frau Hitze und ich dann ein alkoholfreies Radler im Biergarten trinken gegangen und die Großen haben auf die Kleinen aufgepasst, inkl. Wickeln. Danach gab es die Bolognese und den Rest Grillgut.

Bienenfleissig

Bienenfleissig

Der Prusa läuft seit gestern durch …

25 Stunden Druckzeit

25 Stunden Druckzeit

Das Dach der Governers Mansion ist abstrus detailliert

Nachmittags haben Jeanine und ich angefangen Emil und Antons Zimmer umzuräumen, den Wickeltisch verschoben und Platz für den alten Schreibtisch von Zoe zu machen, damit Emil zum Schulanfang gerüstet ist. Leider hat die Wand ziemlich gelitten, also schnell die alte Farbe im Keller aufbereitet (Tabletop Erfahrung mit Farbe, works!) und jetzt muss nur Zoe ihren Schreibtisch leer räumen und ich brauch eine Vitrine für mein Lego. Das steht aktuell nämlich auf dem Schreibtisch in der Abstellkammer den wir von früher noch haben.

Abends gab es dann Black Panther – den fanden wir alle ziemlich gut. Die Babymaus ist eingeschlafen dabei, die kränkelt leider ziemlich heute.