11.08-14.08.2019

Montag, später ins Office weil Jeanine noch einen spontanen Zahnarzt Termin hatte.

Mittags mit einem alten Bekannten aus Jugendlichenzeiten getroffen, der lustigerweise bei einem unserer Kunden Managing Director IT ist. Klasse Döner, sehr schönes Gespräch.

Dienstag, Office und Übergabe – wir haben einen neuen PO für WTS und ich bin ja einen Monat nicht im Büro, wegen der Elternzeit, also mussten wir die letzten Sachen noch übergeben.

Die Großen haben den Nachmittag und die Nacht bei Oma verbracht und wir hatten „nur“ die Kleinen – von Ruhe konnte aber eigentlich, wie immer, keine Rede sein.

Mittwoch dann Homeoffice und ansonsten war halt relativ viel vorzubereiten für die Fahrt. Frau Hitze hat sich wie immer selbst übertroffen. Wenn mal keine Kinder mehr bei uns wohnen kann sie problemlos DHL übernehmen und ich erwarte dass der Laden danach um einiges besser läuft ;)

Mittags kamen die Großen dann zurück mit Oma, welche dann mit allen Kindern (minus Lilou) zum Volksfest gegangen ist, da war Kindertag.

Im Laufe der Woche haben wir nebenbei noch den Pool geleert und verpackt, den Garten Reisefest gemacht, unzählige Kleinigkeiten erledigt, gearbeitet, Jeanine war mit Liliou beim Kinderarzt, die endlich ein AB gegen den doofen Infekt bekommt, der sie seit drei Wochen quält, und und und ..

Srsly, die Todo Liste kannte kein Ende.

Evtl. hab ich dann spät Nachts auch noch zwei Lanzen BattleMechs eingepackt und die Grundregeln, weil man ja nie weiß ob nicht schlechtes Wetter ist und nun ja.

Reise und erster Tag Urlaub im separaten Post.