25.01 und 26.01.2019

Freitag

Im Büro, ein Bewerbungsgespräch (Vision11)

Frühstück war …

Rest des Tages so weit eigentlich auch ganz ok.

Chef hat mir ein Buch gekauft

Bewerbungsgespräch war gut. Bin gespannt.

Auf dem Heimweg noch mit einem Recruiter telefoniert.

Abends wieder ein Besuchskind und mit den Großen Walter Mitty geschaut.

War schön.

Am Abend an dem Kids Dungeon Adventure weitergeschraubt und endlich das LCD Display gefixt, yay.

Samstag

Hat wieder ein bisschen geschneit. Bin dann mit Lilou einkaufen gegangen

Geplant war Hähnchen für morgen und Carbonara für heute.

Nach dem Frühstück sind Ben und das Besuchskind abgeholt worden und ich hab mit Noah eine Runde Halo gespielt. Verflixt gut das Kind, inzwischen.

Carbonara zu Mittag, nom. Nachtisch: Die Reste der Mascarpone Creme.

Danach noch schnell zu Lidl und Sahne organisiert, weil Frau H. wieder Karamellcreme gemacht hat als Give Away fürs Fahren von Tom.

Tom ist danach abgeholt worden und war auf einem Geburtstag.

Oma hat Zoe abgeholt, insofern waren nur noch fünf Kinder hier und beinahe gespenstische Stille ;)

Jeanine und ich sind dann spazieren gegangen und haben einen schönen Weg über Mitterndorf und an der Amper lang gemacht.

Wieder zu Hause haben wir Shrek geguckt und es gab selbstgemachte Pizza mit den Resten der Wurst von letzter Woche.

Bis die Kinder allerdings alle geschlafen haben, hat es doch eine ganze Weile gedauert.

Während Jeanine oben mit Lilou gekämpft hat, hab ich hier unten aufgeräumt und dann an Chore Wars weitergearbeitet. Der Rotary Encoder läuft jetzt, die Aufgabengenerierung für ein Jahr im Voraus auch.

Ich muss jetzt die Oberfläche mal anpassen an die neuen Anforderungen und ich hatte eine Idee für eine Visualisierung der aktuellen Punktestände. Genug Pins hab ich ja jetzt auf dem Arduino Mega, den ich Donnerstag noch eben gekauft hab.