25.02. und 26.02.2019

Gähn

Nun – Montag, HO Tag

Brezn Frühstück, musste ziemlich schieben, die Kiddos hatten echt Probleme wieder in den Alltag zu finden.

Jobkram, Jeanine hat Anton abgeholt und ich hab auf die Zwerge aufgepasst. Mittags bin ich dann mit Tom zum zweiten Physiotermin, läuft.

Nachmittags dann Worky-work und Jeanine ist mit den großen vier noch ins Hallenbad und ich hab Lilou ein bisschen rumgeschuckelt.

Abends sind wir dann um gefühlt 22 Uhr ins Bett gefallen und nicht mehr aufgewacht …

Dienstag

Im Büro, Emil ist zu Hause geblieben, der kränkelte ein bisschen rum.

Hatten wir ja ewig nicht ™

Ausserdem erst um 6:30 aufgewacht, upsi.

Trotzdem geschafft alles auf den Tisch zu stellen und Himbeermilchshake zu produzieren (Milch, gefrorene Himbeeren, Honig, n Mixer)

Nachdem die Kids im Bus waren und Anton im Kindergarten, dann Richtung Büro gedüst.

Vormittags Vagrant besiegt bzw Homestead. Mittagessen gegangen mit einem alten Kollegen von OEW und neuen Kollegen von SNK. Festgestellt dass da ziemliche Nerds sitzen, alles richtig gemacht.

Nachmittags noch weiter an Vagrant gefummelt und heim ein bisschen einkaufen gewesen. Abendessen, aufräumen, Wäsche runter, Zähne putzen, usw usw usw. Slackeinladung zu SNK bekommen, jetzt noch einen Beitrag über „Put away your phone“ gelesen und mich erwischt gefühlt.

Ausserdem kam der Baseball Handschuh, den ich als Impulskauf geordert hatte – endlich ein bisschen Werfen und Fangen spielen.

Jetzt weiter Robocop gucken – Retro Cyborg Liebe. Der mittlere Sohn hat gerade Eschbachs – der letzte seiner Art durch, wahrscheinlich deswegen.