Isarnetz Creator Award Kategorie Familie

Mit meinen drei Jurorkolleginnen zusammen durfte ich dieses Jahr die Gewinnerin der Kategorie Familie beim Isarnetz Award auswählen.

Mein Dank geht an

Tanja Conrad
Susanne Hausdorf
Claudia Minke

sowie das Isarnetz Team.

Wie so ein Oskarlaudator habe ich mir die Mühe gemacht und meine Rede niedergeschrieben.

Laudatio

Hallo, mein Name ist Nils Hitze und ich darf heute den Gewinner der Kategorie Familie beim Isarnetz Award präsentieren.

Es war wahrlich keine einfache Entscheidung und wäre es nach uns Juroren gegangen, hätte es einfach 10 erste Plätze gegeben, so haarscharf ist unsere Wahl am Schluss ausgefallen. Das Problem, das man als Juror in der Kategorie Familie hatte ist die Qualität der Einsendungen und natürlich, zumindest in meinem Fall, ein liebevoller Blick auf alles was mit dem Thema Kinder und Familie zu tun hat.

Genau mit diesem Blick also wählen wir nun die aus unserer Sicht, “besten” Familienblogs für den Großraum München.

An Platz Drei steht für uns Lika Minko, ein familiärer Instagram Feed von zwei Vielkaffeetrinkern, bei dem eben genau nicht nur das “Perfekte” Foto im Vordergrund steht, wie sonst so häufig bei Instagram, sondern eben der lange Weg vom Paar, zum Baby und zur Familie gespickt auch mal mit einem unscharfen Essensfoto ;)

Platz Zwei belegt das Butzelchen, der Blog von Tanja, Thomas und ihren zwei Kindern, die mit ihren Fahrrädern bzw Lastenrädern das Münchener Umland unsicher machen und dabei jede Menge schöner Fotos schiessen, die Lust machen direkt raus ins Grüne zu fahren.

Und nun also zu Platz Eins, dem Gewinner der Kategorie Familie, den Cappu Mum Blog.

Liebe Claire, 

Wir freuen uns heute deinen Blog, Cappu Mum, in der Kategorie Familie für den diesjährigen Isarnetz Creator Award 2020 auszuzeichnen.

“Das Mamasein schließt das Leben nicht aus. Im Gegenteil, es zieht es magisch an.” – so steht es auf deiner Über Mich Seite.

Dein Blog, ob es die Rezepte sind, die Mode, die Cafes oder die Einblicke in deinen familiären Alltag als berufstätige Mutter, war für uns in der Jury der Inbegriff des Münchener Blogelternlebens.

Wie du selbst schon sagst: “Unkompliziert – wie im wahren Leben – wechseln die Themen vom Bauernhofausflug über Lieblingscafés in München bis zur Fashion Week.”

Eines unserer Jury Mitglieder, Tanja von NoRisk. NoMum, fast es zusammen 

“Claires Schreibe ist flüssig, die Artikel unterhaltsam und abwechslungsreich. Sie postet regelmäßig und hält dadurch Verbindung zu den Leser*innen.“

„Ein handwerklich gut gemachter Blog mit Inhalten, die für Familien relevant sind und einen hohen Unterhaltungswert haben. Geschrieben im persönlichen Stil, den ein Blog ausmachen soll.“ sagt Claudia Minke von der Familothek.

Es war eben auch genau dieser  familiäre Blick, der unsere Hand bei der Wahl führte – der Blick aufs Familiäre, aufs eben manchmal chaotische aber liebenswürdige, das uns dazu bewog deinen Blog auf Platz Eins zu küren.

Gratulation.