N Update

War mit Termin beim Optiker – Spontan gibt es aktuell nicht.

Nachdem vor einer Woche meine Brille beim Maskenabsetzen runtergefallen ist, war es dann wieder Ersatzbrillenzeit. Gut dass ich nach dem Versenken der Brille in 2016 dazu gelernt habe und eine Ersatzbrille habe! Leider hat die minimal weniger Dioptrin und ich hatte also zu kämpfen. Besonders gut wenn man sich gerade in komplizierte Businessabläufe einarbeiten muss, wah?

Naja, Gläser werden ersetzt und gut. Hab jetzt über 2 Dioptrin auf einem Auge, wie so n alter Knacker.

Dabei bin ich gerade mal 37!!11

Ansonsten am Einarbeiten in Laravel Logik und am Recruiting für die ECR, also meinem neuen Arbeitgeber.

Nebenbei seit letzter Woche Homeoffice, weil die Zahlen alles andere als rosig aussehen. Seufz.

Die kleinen sind seit Montag zu Hause, weil der Kindergarten wirklich genug zu tun hat, ich hatte ein Interview zu MakerVsVirus mit einem Studenten aus Portugal, einen Call mit den OSMS Leuten aus aller Welt über die Zukunft des Projekts Maker vs Virus und ach ja, ich bin in der Jury für den Isarnetz Award und muss mir jetzt noch eine Laudatio aus den Fingern saugen, oh weh.

Henry wächst wie Unkraut und ist furchbar niedlich.

Der Rest hat langsam ein leichtes „Ach was fällt denn jetzt schon wieder aus“ Trauma von Corona. Wie schon Frau Hitze sagte „Zum gewissen Teil verlieren die Teenager gerade einen Teil ihrer Jugend“. Amen.

Ansonsten Spielplatz, Homeoffice, zuviele Miniaturen, zuwenig Zeit, zuviele Todos und nicht mal n Bier mit Onkel Vik, weil Sperrstunde.

Ach und Powerwolf ist voll cool.