Schnee, Schnee, es schneit

Und wer das Zitat nicht kennt sollte sich jetzt die volle Länge von LOTW gönnen

Aber mal im Ernst, ich hab heute ungelogen einmal alle zwei Stunden geschippt draußen. Von wegen Gehwegfreihaltungspflicht, aber meist weil es sich halt so ergeben hat.

Meistens in Schlappen und im Tshirt, weil halt.

Irgendwie nervt der Schnee dann auch langsam ein bisschen. Freitag war schön, da hatte es über 5 Grad.

So Schnee ins Gesicht beim Fahrradfahren gehört nur bedingt zu den geilen Erfahrungen mit der Natur. Brrr

Zumindest den Kindern gefällt es noch – draußen Buddeln (unser Iglu ist inzwischen eingestürzt und ein großer Eisberg, sehr zu meinem Leidwesen) oder Schlittenfahren gehen oder Schneeengel machen.

Ich fände so ein bisschen mehr Frühling trotzdem langsam ganz nett.