ein Blog

Die Mutter aller Osterhasen

Ein schöner Tag in Eichenau. Ostereiersuchen (genauer, Ostereierkörbchen) war beendet in wenigen Minuten. Was an den knapp -4 Grad Aussentemperatur und der Geduld unserer Kinder liegt. Noah fand Steine interessanter, Zoe Geschenke.

Nach einer Osterhasenschokoladenschlacht sind beide Kinder jetzt am spielen, Tom mal wieder am Essen und ich mal eben am Bloggen. Ah, und Morgen ist immer noch frei. Schön.

Der Titel dieses Beitrage hat übrigens einen simplen Hintergrund. Es gab nicht nur normale Schokoosterhasen von Lindt hier, sondern auch ein ganz besonderes Exemplar daß mein Vater geschenkt bekommen hat …

Ein Kilogramm wiegt dieser Hoschi. Zoe hatte echte Schwierigkeiten ihn zu tragen, allerdings den innigen Wunsch ihn komplett aufzuessen. Sie bekam stattdessen das kleinere Exemplar und wir überlegen noch was wir mit einem Kilo Schokolade anstellen. Evtl. ins Blog stellen? Vorschläge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Die Mutter aller Osterhasen”