ein Blog

!Disqus

So, einigen mag es aufgefallen sein, anderen nicht, ich habe mich endgültig von Disqus getrennt. Was vor ein paar Jahren als Versuch begann mehr 2.0 in mein BlogLeben einfliessen zu lassen und was teilweise auch gut funktionierte endet in einer völlig zersplitterten Diskussionslandschaft in diesem Blog. Also wieder zurück zu Punkt 1, wo Serendipity die Kommentare verwaltet und das auch gut so ist. Kein Javascript mehr auf der Frontseite der geladen werden muss, keine Registrierung (wobei Disqus natürlich auch Gastposten erlaubte) mehr und die wenigen Kommentare die kommen die dürfen auch gerne in MEINER Datenbank stehen.

Gute Entscheidung? Ich hoffe. Jetzt suche ich nur noch nach einem Weg die alten Disqus Sachen in S9Y zu importieren. Wenn einer da einen Script kennt? Ich mag’s nicht selber schreiben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.