ein Blog

Geekpalaver

Kurzer Ausschnitt aus einem Gespräch über unseren neuen Emailpattern.

Ich:
Am Anfang war alles beliebig oft, aber mindestens einmal ausser einem Klammeraffen. Dann kam der Klammeraffe und dann kam wieder alles. Alles ausser einem Klammeraffen und diesem alles musste ein Punkt folgen. Und diesem Punkt folgte wieder einmal belieb viel von allem.

Mein Kollege darauf:
es ist verständlich, dass sich viele satzzeichen nicht der allmacht des punktes beugen wollen. zudem hat der klammeraffe als junger revoluzzer nicht die möglichkeiten, eine schlagkräftige interpunktions-armee aufzustellen.

Zur Erklärung, es geht um diesen Pattern: ^[^@]+@[^@]+\.[^@]+$ der diesen Pattern ersetzt: [a-z0-9_\-]+@[a-z0-9_\-]{2,}\.[a-z0-9_\-]{2,}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Geekpalaver”