Mastodon
ein Blog

Ich hasse Angeln

Meine gestrige Zeldaerfahrung in einem Wort.

Hammer

Die Steuerung ist so intuitiv, als hätte man sein Leben lang nichts anderes gemacht, als

mit zwei verkabelten Stücken Plastik rumhantiert. Und die Wii-Remote liegt dermaßen

gut in der Hand. Und der Stick vom Nunchuk, lecker .. so butterweich.

Nur Angeln, das hasse ich wirklich. Es hat 20 Minuten gedauert bis ich kapiert

habe, wie es geht und dabei hab ich mich masslos blöd gefühlt. Seufz.

Epona reiten, ein Traum.

Grafik toll, Sound toll .. Spiel klasse, was will man mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.